CO2 neutrale Häuser

CO2 neutrale Häuser – CO2 neutrales Fertighaus

Umweltschutz ist in der heutigen Zeit mehr im Trend als je zuvor. Viele Menschen haben erkannt, dass die natürlichen Ressourcen zur Neige gehen und die Umwelt Zeit benötigt, um den Raubbau des Menschen über viele Jahre zu verarbeiten. Dieses Wissen und diese Einstellung haben sich auch auf das Gebiet des Hausbaus entsprechend ausgewirkt. Viele Firmen sind dazu übergegangen, die Bestandteile ihrer angebotenen Häuser nach höchsten Qualitätsstandards und einer hohen Umweltverträglichkeit anzufertigen. Dies trifft in hohem Maße auch auf den Fertighausbau zu. So werden von einigen Anbietern von Fertighäusern mittlerweile CO2 neutrale Häuser angestrebt und verwirklicht. Mit einem Energiesparhaus von Pab Varioplan können auch Sie ein fast CO2 neutrales Fertighaus bauen. Wir verwenden nur gesunde Materialien und zertifizierte Werkstoffe.

CO2, also Kohlenstoffdioxid, entsteht stets, wenn fossile Brennstoffe wie Öl oder Kohle als Energiequelle genutzt und verbrannt werden. Laut Erkenntnissen der Wissenschaft trägt der Ausstoß von CO2, der durch die überwiegende Nutzung dieser Brennstoffe verursacht wird, maßgeblich zum allgegenwärtigen Klimawandel bei.

Günstig CO2 neutrale Häuser.

Dabei ist der Verzicht auf Energiequellen, die einen CO2 Ausstoß verursachen, keineswegs eine Zukunftsvision. Viele alternative Energiequellen garantieren dies. Diese kommen somit bei CO2 neutralen Häusern fast ausschließlich zum Einsatz. Die Folge hiervon ist eine deutliche Reduzierung des CO2 Ausstoßes, über den sich neben der Umwelt auch der Geldbeutel des Hausbesitzers freuen kann. Regenerative Energieformen sind im Regelfall günstig in der Wartung und hohe Nebenkosten gehören für den Hausbesitzer somit der Vergangenheit an. Der einmalige Anschaffungspreis ist im Zeitalter stetig wachsender Kosten für die Nutzung von fossilen Brennstoffen schnell wieder refinanziert und wird durch staatliche Vergünstigungen und kundenfreundliche Kreditzinsen seitens der kfw-Bankengruppe für den Hausbesitzer zusätzlich reduziert.

Dieser Trend beschränkt sich im Übrigen bei Weitem nicht nur auf Deutschland. In Abu Dhabi beispielsweise entsteht eine komplett neue Stadt, die als das weltgrößte Nachhaltigkeitsprojekts angesehen werden kann und die komplett ohne den Ausstoß von CO2 auskommen kann. Die komplette Stadt wird mit regenerativen Energiequellen gespeist. Herkömmliche Autos müssen vor den Stadttoren abgestellt werden. Hierfür befördert ein feinmaschiges Nahverkehrsnetz die Bürger der Stadt binnen weniger Minuten zu jedem gewünschten Stadtteil. Ein Komfortverlust ist also für die Bewohner nicht zu befürchten.

       Kontakt

Mehr Informationen?
Preise? Fragen?


Schreiben Sie uns an:

Kontakt

Partnerseite