Doppelhaus

Doppelhaus – Doppelhäuser KainBild

Ein Fertighaus als Doppelhaus oder als Doppelhaushälfte.

Wir bauen Ihr günstiges Doppelhaus!

Was ist ein Doppelhaus?

Bei einem Doppelhaus handelt es sich um ein Gebäude mit zwei Eingängen in der offenen Bauweise. Eine offene Bauweise meint, dass ein Gebäude mit seitlichem Grenzabstand als Einzelhaus, Doppelhaus oder auch als Hausgruppe mit einer Länge von höchstens 50 m errichtet wird. Umgangssprachlich versteht man unter einem Doppelhaus zwei aneinandergebaute Einfamilienhäuser:

doppelhaus

In Österreich nennt man diese Bauart "Gekuppelte Bauweise". In der Regel besitzt ein Doppelhaus zwei seperate Hauseingänge. Meistens sehen die Doppelhäuser aus wie ein großes, achsensymmetrisches Haus, weil beide Haushälften identisch sind:

doppelhaus2 

Manchmal werden die Häuser aber auch versetzt gebaut, so dass eher der Eindruck von zwei alleinstehenden Häusern erweckt wird:

doppelhaus3 

…oder die zwei Häuser ähneln sich gar nicht. In diesem Fall spricht man von "einseitig angebaut".
Am häufigsten werden die Häuser an einer Seitenwand aneinandergebaut. Wird an die Rückwand angebaut, spricht man von einer "back-to-back"-Bebauung. Stoßen mehr als zwei Häuser zusammen, spricht man von Reihenhäusern.

Welche Vor- und Nachteile von Doppelhäusern gibt es?

Ein Doppelhaus bietet einige Vorteile gegenüber einem Einfamilienhaus. Die Kosten für eine Doppelhaushälfte liegen weit unter denen für jeweils ein Einfamilienhaus, da weniger Grundstück benötigt wird, welches schon allein bis zu 50% der Gesamtkosten ausmachen kann. Zusätzlich werden etwa 15-20% Heizkosten eingespart, da es weniger Außenwände gibt. Außerdem werden natürlich auch beim Material Kosten eingespart.
Nachdem ein Doppelhaus aus zwei in sich funktionstüchtigen Einheiten besteht, können sie zu unterschiedlichen Zeiten errichtet werden. Es kann also einige Zeit vergehen, bis an das erste Doppelhaus-Segment das zweite angefügt wird, auch wenn dies ursprünglich überhaupt nicht geplant war.

Ein Nachteil der Doppelhaus-Bauweise ist, dass eine Wand fensterlos bleiben muss. Dieser Nachteil kann durch größere Fenster bzw Glasfassaden an den anderen Wänden ausgeglichen werden wie an folgendem Beispiel sichtbar wird:

doppelhaus4 

Viele Menschen haben darüber hinaus Angst, dass sie durch die gemeinsame Wand zuviel vom "Nachbarn" hören. Diese Angst ist jedoch durch die speziellen schallisolierten Wände in der modernen Bauweise unbegründet.
Viele beklagen auch, dass ein Doppelhaus ihnen zu wenig individuell ist. Jedoch kann jede Haushälfte individuell gestaltet werden. Auch als Fertighaus gibt es viele Möglichkeiten. Die einzelnen Häuser können wie oben bereits erwähnt versetzt gebaut werden, so dass eher der Eindruck von zwei einzelnen Häusern entsteht.

Angst vor zu wenig Privatsphäre muss auch niemand haben, denn Terrasse, Balkon oder Wohngarten können in genau entgegengesetzte Richtungen zeigen, was größtmögliche Trennung vom "Nachbarn" zur Folge hat. Letztlich muss jeder Bauherr für sich selbst wissen für welche Art von Hausbau er sich entscheidet.

Doppelhaushälfte als Fertighaus bauen

Wir sind Ihr Anbieter für eine Doppelhaushälfte als Fertighaus

Sie wünschen sich eine Doppelhaushälfte Fertighaus und haben bisher vergeblich nach einem Anbieter gesucht, welcher Ihre Idee günstig bauen kann?

Dann sprechen Sie uns an und entscheiden sich mit uns für ein marktführendes Unternehmen, welches Ihren Traum von einer Doppelhaushälfte Fertighaus zeitnah und besonders günstig bauen und realisieren kann.

Wir bauen Ihnen nicht nur Ihre Doppelhaushälfte als günstig Fertighaus, sondern planen Ihr Projekt mit Ihnen gemeinsam nach Ihren Vorstellungen.

 Ihr Fertighaus bauen ist für uns Innovation und Sie profitieren von günstigen Preisen, sowie besonders zahlreichen Varianten für eine Doppelhaushälfte nach Ihren Vorstellungen.

       Kontakt

Mehr Informationen?
Preise? Fragen?


Schreiben Sie uns an:

Kontakt

Partnerseite