Blower-Door Test

Der Blower-Door Test…Kein Bild

…(deutsch: Gebläse-Tür Messung) ist ein Messverfahren zum Entdecken von Leckagen in einem Fertighaus.
 

Der Blower Door Test dient dazu bei einem Energiesparhaus Stellen aufzuspüren, die später einmal Schäden (wie zum Beispiel Schimmel) verursachen können.


 

Durch einen (meist an der Außentür oder am Fensterrahmen eingesetzten) Ventilator mit kalibrierter Messblende wird Luft in das Gebäude gedrückt und eine Druckdifferenz von 50 Pa erzeugt, um dann die entweichende Luft zu messen. Dieser gemessene Luftstrom (die sog. Luftwechselrate n50) wird nun durch das Volumen des Gebäudes geteilt und kann anschließend mit anderen Normen verglichen werden.

Der Blower-Door Test wird in drei Phasen unterteilt:

Die erste Phase des Blower Door Testes dient dazu, einen konstanten Unterdruck von etwa 50 Pa zu erzeugen. Hierbei wird die Gebäudehülle nach kleinen oder größeren Leckstellen untersucht.
In der zweiten Phase wird bei konstanter Erhöhung (in kleinen 5 Pa-Schritten) des Unterdrucks (angefangen mit etwa 10 Pa bis hin zu 100 Pa) das Verhalten des Luftvolumenstroms gemessen und dokumentiert.
Anschließend wir nun in der dritten Phase ein Überdruck erzeugt, und eine Analog-Messung zur vorhergehenden Unterdrucksmessung durchgeführt.

Alle drei Phasen des Blower Door Test. dienen dazu, den sog. Drucktestkennwert n50 zu erechnen, wecher besagt, wie hoch genau die noch verbleibende Restleckage ist.

Abschließend ist noch zu erwähnen, dass der Blower-Door Test grundsätzlich durchgeführt werde sollte um Spätfolgen zu vermeiden. Bei Niedrig-Energie-Häusern ist er bereits weit verbreitet.
Selbstverständlich muss ein Gebäude immer wieder gelüftet werden. Findet die Lüftung jedoch nicht über die dafür vorgesehenen Einrichtungen sondern über Leckstellen, durch Mängel in der Bauausführung, statt, kann es immer wieder dazu kommen, dass warme Luft vom Inneren des Gebäudes durch die Gebäudehülle dringt. Dies kann zur Folge haben, dass sich in der Gebäudehülle Tauwasser ansammelt, welches aufgrund von Unzugänglichkeit natürlich nicht abgewischt werden und somit zu Schimmel führen kann.
Solche Mängel gilt es daher, früh zu erkennen und zu beseitigen.


 

       Kontakt

Mehr Informationen?
Preise? Fragen?


Schreiben Sie uns an:

Kontakt

Partnerseite