Fußbodenheizung

Fußbodenheizung

Günstige Fußbodenheizung gesucht?

Wer kennt es nicht - sobald man kalte Füße hat, wird einem am ganzen Körper kalt und oft lässt dann auch die Erkältung nicht lange auf sich warten.  Eine Variante ist es da, dicke Socken anzuziehen. Wer aber gerade beim Hausbau ist, hat eine sehr viel luxoriösere Möglichkeit, für warme Füße und sehr viel Wohnkomfort zu sorgen. Die Installation einer Fußbodenheizung birgt jedoch gegenüber den "normalen" Heizungssystem neben warmen Füßen noch allerhand weitere Vorteile.

Fußbodenheizung

Die Fußbodenheizung ist eine sogenannte Flächenheizung. Das bedeutet, die Wohnung wird über den Boden gewärmt und sorgt damit dafür, dass der Boden, der normalerweise eher kalt ist, weil warme Luft bekanntlich ja aufsteigt, auch wohlig warm ist. Dies ermöglicht beispielsweise, selbst in den Wintermonaten in der Wohnung barfuß  zu sein. Doch Fußbodenheizung ist nicht gleich Fußbodenheizung, denn es gibt zwei Hauptarten von Fußbodenheizungen. Man unterscheidet sogenannte Nasssysteme von Trockensystemen. Bei beiden Systemen jedoch werden die Heizungsrohre unter oder im Heizestrich verlegt. Obwohl selbst die Römer und etwas später auch die Koreaner ( ungefähr 700 n Chr.) schon den Luxus, den eine Fußbodenheizung mit sich bringt, zu schätzen wussten, hat diese Heizungsform erst in den 1980er Jahren den entscheidenden Durchbruch erlangt.

Dies hat auch einen Grund: Die Fußbodenheizung hat nämlich allerhand Vorteile gegenüber anderen Formen der Wohnraumbeheizung. Zum Einen ist man durch die Verlegung einer Fußodenheizung in der architektonischen Gestaltung des Hauses völlig frei und die die Ästhetik beeinträchtigenden Heizungskörper fallen ebenfalls weg. Auch bieten Wandheizungen Staub genug Raum- durch eine Fußbodenheizung wird die Aufwirbelung von Staub verhindert. Weiterhin trägt die absolut gleichmäßige Verteilung der Wärme dazu bei, dass Schimmelpilzbildung vermieden werden kann und auch die Ausbreitung und Vermehrung der Hausstaubmilbe eingedämmt wird. Durch diese gleichmäßige Wärme kann auch ein stabiles Raumklima erhalten bleiben- ist die Fußbodenheizung einmal richtig eingestellt, herrscht die richtige Wohlfühltemperatur stets im ganzen Haus vor. Ein kaltes Badezimmer ist so beispielsweise passé.

       Kontakt

Mehr Informationen?
Preise? Fragen?


Schreiben Sie uns an:

Kontakt

Partnerseite