Erdgas Beheizung

Erdgas – Erdgas BeheizungenErdgas ok

Informationen über die Erdgas Beheizung.

Es gibt zahlreiche Gründe, die beim Hausbau für eine Beheizung mit Erdgas sprechen. An erster Stelle steht da natürlich die Schonung der Umwelt, doch auch die Kosten-Ersparnis für den Bauherren im Vergleich zu anderen Heizmethoden ist ein erheblicher Vorteil. Erdgas kann aber noch viel mehr! So kann es z.B. im Haushalt (zum kochen oder Wäsche waschen), in der Industrie, im Gewerbe, im Dienstleistungs-Sektor sowie im Straßenverkehr genutzt werden.

Doch was ist eigentlich Erdgas?

Erdgas gehört zur Gruppe der sog. "fossilen Energieträgern". Es besteht zum größten Teil aus Methan, je mehr Methan im Erdgas enthalten ist, desto besser ist sein Brenn-Wert. Ein weiterer Vorteil eines hohen Methan-Gehalts ist, dass so der restliche Anteil im Erdgas (höhere Kohlenwasserstoffe und Spuren von anderen Gasen) möglichst gering gehalten wird. Es weist somit von allen fossilen Energieträgern den höchsten Wasserstoff-Gehalt auf! Dieser hohe Wasserstoff-Anteil ermöglicht, dass bei der Verbrennung enorm hohe Energien frei gesetzt werden.

Die Entstehung des Erdgases:

Erdgas und Erdöl werden oftmals zusammen gefunden, da sie auf recht ähnliche Weise entstehen. Erdgas bildet sich aus abgestorbenen Kleinst-Lebewesen wie z.B. Mikro-Organismen, Algen oder Plankton. Diese Kleinst-Lebewesen sind einmal bis auf den Grund der Meere gesunken, wo sie anschließend von nicht durhlässigen Schichten bedeckt worden sind. So wird ein chemischer Prozess in Gang gesetzt und es entsteht Erdgas!

Hier die wichtigsten Eigenschaften des Erdgases:

  • -Erdgas ist nicht giftig
  • -Erdgas, in seiner ursprünglichen Form, riecht nicht und ist farblos
  • -Erdgas wiegt weniger als Luft
  • -Erdgas lässt sich energetisch besser nutzen als flüssige Kraft-Stoffe
  • -Erdgas brennt erst ab einer Temparatur von etwa 600 Grad C.
  • -Erdgas ist besonders gut zur motorischen Verbrennung geeignet

Wer beim Hausbau die Beheizung mit Erdgas plant, leistet einen echten Beitrag zum Umweltschutz!
 

       Kontakt

Mehr Informationen?
Preise? Fragen?


Schreiben Sie uns an:

Kontakt

Partnerseite